Neuigkeiten und News

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Volkskultur im Lungau, Vor & Nachberichte zu Veranstaltungen und viele interessanten Geschichten. 
Sie möchten selbst einen Beitrag hier eintragen lassen ? Senden Sie bitte ein Email mit Fotos und dem Bericht an office@lungauervolkskultur.com.

Ehrungen beim historischen Verien " Der Bundschuh"

Steh ma zomm, hoit ma zomm und so geht da Weg

Mit diesen glorreichen Worten eröffnete Adi Ginzinger, Obmann des historischen Vereins „ Der Bundschuh“, die Jahreshauptversammlung im Kaminstüberl der Familie Santner.

Der wachsende Verein kann auf ein sehr ereignisreiches Jahr zurückblicken. Zahlreiche Ausrückungen im Lungau, in Kärnten, ja sogar in Ried im Innkreis kamen im Jahresbericht zur Sprache.

 

Essl Wolfgang, Obmann der Volkskultur, wünscht dem Verein „ Der Bundschuh“ alles Gute und bedankt sich für die wertvolle Arbeit, ebenfalls Dank sprach der Tourismusobmann Reinhard Doppler aus und freut sich, dass die wackeren Mannen stetige Präsenz bei zahlreichen Festen zeigen.

Obmann Adi, wurde einstimmig wiedergewählt.

Schriftführer Ulrich Santner erhielt die Dankesmedaille in Bronze und Brunnenbauer Willi Hönegger, ein Urgestein des Vereins, wurde mit der Dankesmedaille in Silber ausgezeichnet.

 

von Michael Moser

Weiterlesen …

Jahrtag

Am Sonntag dem 10. Feber 2019 lud die Lungauer Volkskultur zu einem besonderen Jahrtag in Zederhaus. 

Zahlreiche Obleute, Funktionäre und Vereinsmitglieder, sowie die Bürgermeister Alfred Pfeifenberger und Manfred Sampl, Viezebürgermeister Johann Lüfftenegger, Ehrenobmann der Salzburger Heimatvereine Erwin Eder und Landesobfrau Stv. Hannes Brugger, hörten andächtig zu, als Obmann Fuchsberger Eduard auf seine 9 Jahre in der Lungauer Volkskultur und so manche Arbeitsintensive Klausur, zurückblickte. 
Groß war die Freude darüber, das der Geist der Volkskultur auch nach seinem Abgang nicht ausgelöscht wird.
Sangesfreudig umrahmte der Viergesang Zederhaus und Marianne Lanschützer gab Mundartgedichte zum besten.

Landesobfrau Stv. Brugger betont das die Lungauer stotz auf ihre Heimat und Brauchvielfalt sein können. Ehrenobmann Eder bezeichnet die Lungauer Volkskultur als besonders und nennt diesen Jahrtag denkwürdig. Stand die Vollversammlung ja im Zeichen einer Obmann Neuwahl. 

Neu gewählter Obmann ist Essl Wolfgang aus Mauterndorf.

Für die Verdienste in und um die Volkskultur wurden mit der Dankesmedaille in Silber für Tourismusobmann und Volkskultur Freund Egon Setznagel und Russentänzer Hauptmann Karl Gappmaier ausgezeichnet.


Die Dankesmedaille in Gold erhielt der Zederhauser Bgm. Alfred Pfeifenberger und langjähriger Obmann Fuchsberger Eduard.


Die höchste Auszeichnung die der Landesverband zu vergeben hat, nämlich das Ehrenzeichen in Gold; erhielt für seine Verdienste und Arbeit in der Liedertafel Tamsweg Herbert Antretter.

 

 

von Michael Moser

Weiterlesen …